brad pitt baut ein hotel?


brad pit baut ein hotel in las vegas meldet page six (login bei bugmenot). angeblich zusammen mit george cloony, dem typen mit der komischen unterschrift. allerdings investieren die beiden keinen cent, sondern halten nur ihre gesichter und namen hin, investor ist rande gerber.

es heisst, brad pitt würde das hotel „entwerfen“. brad pitt der designer, der bekannte architekt?

unwahrscheinlich. aber pitt hat ein gutes architekturbüro an der hand, die mittlerweile recht bekannten deutschen architekten von graft. graft haben für brad pitt mittlerweile drei häuser gebaut. es kann natürlich sein, dass herr pitt bei der zusammenarbeit mit graft mittlerweile soviel gelernt hat, dass er jetzt allleine bauen kann. eher unwahrscheinlich, einerseits weil graft ausgewiesene spezailisten im hotelbau sind, andererseits ausgewiesene spezialisten für las vegas (stadtbauwelt 9/99, „las vegas — stillstand ist tod“, zu finden auf graftlab.com).

wilde spekulation also, aber ganz unwahrscheinlich ist das nicht, das demnächst deutsche architekten in las vegas bauen.

[via thesuperficial, bildquelle]


[english abstract]

brad pit will build a hotel in las vegas says page six (login at bugmenot). rumors say, he will build the hotel together with george cloony, the guy with the funny signature. both of them will not invest a dime, they will be the faces of the new place, rande gerber will be the investor.

it is said, brad pitt would be designing the hotel and casino. brad pitt the well known designer and architect?

improbable. but pitt has some pretty good architects at hands, the german architects graft. graft have built three house for pitt so far. it’s possible of course, that pitt has learned enough to built by himself. but thats improbable, too. on the one hand graft are pretty good at building hotels, on the other hand they did some pretty good thinking about las vegas (published in german in stadtbauwelt 9/99, „las vegas — stillstand ist tod“, you might find it in the flash desert at graftlab.com).

wild speculations of course, but worth thinking about, after becoming pope, now the germans will be building in las vegas.

[via thesuperficial, picture from flickr]

Kommentare sind geschlossen.