arch@tv: neues von tine & co.

tine hat einen neuen Sendeplatz für ihre einstündige wohnungsverbesserungssause, sie kommt bei rtl jetzt immer schon mittwochs um 20.15 uhr und bringt öfter wiederholungen.

die neue sendung um 21.15 heißt unser neues zuhause. die etwas hibbelige moderatorin verhilft wahlweise einer Familie zu einer Wohnung oder einem haus oder eine bleibe zu einem neuen bewohner (tipp: babies gewinnen immer). nach einer stunde fragt man sich nach dem nutzwert, vor allem wenn zuvor tine mit ihrer vollwertkost lief, und viel zu kurz sind die miniportraits der teilweise sehr interessanten häuser zwischen der öffentlichen wohnungssuche. Aah, jetzt sehe ich: die sendung soll den ratgeber für 2,99 euronen verkaufen.

auch in rtl-familienmitglied vox wird gehämmert, bis die balken biegen, allerdings schaut Unser Traum vom Haus (Dienstag, 22.05 uhr) nur zu. Leider sind da zu viele auf einmal, bei manchen interessanten projekten (zum beispiel dem bunkerumbau) würde ich gerne mehr details sehen, und dafür könnte ich auf die keifenden weiber mit ihren standardmassahäusern gerne verzichten.

neue folgen gibt es auch von rtl2 bei unser haus im glück, (di, 20.15 uhr) die zwischendurch auch mal tine mit ihrer blondfrisur und dem befehlston auf die schippe nehmen.

das sind momente, in denen du merkst: ist halt alles ein großer sandkasten. nur die förmchen sind größer und schwerer geworden.

Kommentare sind geschlossen.